• Tel.
  • 02582 9914404

Montag - Samstag 9:00 - 18:00

Tierheilpraxis für Rinder Homöopathie

Homöopathie für Rinder

Homöopathie für Rinder Behandlung - Tierheilpraxis Münster und Warendorf Tierhomöopathie Angela Esser

Homöopathie für Rinder, Kühe und Kälber

Die Tierhomöopathie bei Rindern, Kühen und Kälbern ist die schonendste Therapie von allen biologischen, ganzheitlich orientierten Richtungen. Mit dem Einsatz von Homöopathischen Mitteln können sich herausragende Ergebnisse erzielen lassen, die auf dem Prinzip beruht, dass "Ähnliches Ähnliches heilt". Homöopathische Arzneimittel werden auf der Grundlage ihrer "Ähnlichkeit zu dem Leiden" verschrieben.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Anwendung homöopathischer Arzneien liegt in der Beobachtung des Patienten und seiner Symptome, um die korrekte Arznei herauszufinden, die mit der Lebenskraft interagiert und den Heilungsprozess anregt. Die Homöopathen ordnen diese Symptome zur Vereinfachung in verschiedene Kategorien ein.

Homöopathische Behandlung im Stall, mit welchem Nutzen?

Die Homöopathische Behandlung bei Rindern, Kühen, Kälbern und Bullen hat folgenden Nutzen:

  • Keine Rückstände in Milch und Fleisch, dadurch keine Wartezeiten
  • Keine medikamentösen Rückstände, sollte das Tier zur Schlachtung kommen
  • Keine Resistenzen (wie bei Antibiotika)
  • Nebenwirkungsfrei
  • Keine Tierversuche
  • Erreichung und Erhaltung eines besseren Gesundheitszustandes der Tiere
  • Landwirte können ihre Tiere teilweise selbst behandeln
  • Homöopathische Mittel sind günstig
  • Der Einsatz von Chemie wird deutlich minimiert, was sich positiv auf Gülle und somit auf die Felder auswirkt
  • Durch homöopathische Behandlungen wird der Tierbestand immer gesünder, so treten weniger Krankheiten auf
  • Für Rinder, Kühe, Kälber und Bullen
  • … und viele weitere Vorteile

Tierhomöopathie Behandlung bei Rindern

Sie sind interessiert und möchten mehr über die erfolgreiche Homöopathische Behandlung im Kuhstall erfahren, so setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung und ich werde Ihnen Wissenswertes zum Einsatz homöopathischer Mittel bei Ihnen zu Hause im Kuhstall vermitteln.

Die Vorteile der Naturheilkunde für den Milchviehhalter sind evident, es gibt keine Nebenwirkungen oder Resistenzerscheinungen. Es gibt auch keine Wartezeiten. Jedoch der größte Vorteil ist, dass die Stallgesundheit wächst und so immer weniger zu machen ist.

Wichtig zu wissen:
Das Fleisch und die Milch von den Kühen / Rindern, die homöopathisch behandelt werden, ist gesund und vor allem frei von Rückständen. Keine Rückstände in Milch und Fleisch, dadurch keine Wartezeiten!

Anwendung der Tierhomöopathie bei Rindern

Wann kommt Homöopathie zum Einsatz bei Rindern?

  • In Notfall-Situationen
  • Erkrankungen des Euters
  • Erkrankung der Klauen
  • Gelenkserkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Krankheiten der Verdauungsorgane
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Rund um die Geburt
  • Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Kälberkrankheiten
  • Hauterkrankungen
  • Verhaltensstörungen
  • Parasitenbefall
  • Mineralstoffmangel
  • Viruskrankheiten
  • Infektionskrankheiten
  • Vergiftungen
  • Konstitutionsbehandlung
  • und weitere Anwendungsgebiete

Rinder können nicht an homöopathische Mittel glauben. In meiner fast 20 jährigen Praxistätigkeit als Homöopathin habe ich immer den Beweis bekommen, dass die Homöopathika auch bei den Rindern wirken können.
Damit Sie sehen, welchen größten möglichsten Nutzen für Sie die Naturheilkunde, insbesondere der Einsatz von Homöopathie, beim Rind haben könnte, vereinbaren sie bitte einen Termin für eine Beratung bzw. für eine Bestandsinspektion. Gerne berate ich Sie, rufen Sie mich an.

Behandlungsgebühren Richtlinien

Anfallende Behandlungsgebühren werden in Anlehnung an die Richtlinien des Fachverbandes niedergelassener Tierheilpraktiker FNT e.V. erstellt. In der Abrechnung sind 19 % Mehrwertsteuer enthalten.

Spezializierungen

Meine Tierheilpraxis bietet für diese Behandlung folgende Spezializierungen an.

Beratungstermin

Kontaktieren Sie mich für einen Behandlungstermin. Ich bin nur einen Anruf von Ihnen entfernt.

Tierheilpraxis im Münsterland Kontakt

Termin vereinbaren

Festnetz 02582 99 14404

Mobil 0171 743 7425

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 19:00 Uhr

Mittagspause 12:00 - 15:00 Uhr

Samstag 8:00 - 18:00 Uhr

Terminanfrage

Unverbindliche Terminanfrage

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Anfrage oder kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail.

Die Tierheilpraxis

Die Tierheilpraxis Angela Esser für Hunde, Katzen, Pferde, Rinder und Schweine praktiziert in Westfalen, im Kreis Warendorf, mitten in der Natur zwischen Everswinkel-Alverskirchen und Münster-Wolbeck.
Mehr erfahren

Tierheilpraktikerin Angela Esser

Die Tierheilpraktikerin Angela Esser kennt den Weg der Naturheilkunde. Sie hat sich umfangreich in Akupunktur, Homöopathie, Blutegeltherapie, Vitalpilztherapie und Pferdephysiotherapie ausbilden lassen.
Mehr erfahren

Tierheilpraxis Angela Esser

Tierheilpraxis Angela Esser für Groß- und Kleintiere aus Everswinkel-Alverskirchen im Münsterland.