• Tel.
  • 02582 9914404

Montag - Samstag 9:00 - 18:00

Tierheilpraxis für Pferde Angsttherapie

Angsttherapie für Pferde

Angsttherapie für Pferde Behandlung - Tierheilpraxis Münster und Warendorf Angela Esser

Angsttherapie für Pferde und Ponys

Viele Pferde leben in der Nähe ihrer Menschen und sind damit mitten im Geschehen, mit dabei. Eben auch in der Silvesternacht. Viele Pferde und Ponys haben in der Silvesternacht große Angst und erleben eine stressige Zeit.

Die Pferde stehen unruhig im Stall, schwitzen oder zittern sogar. Pferde, die draußen gehalten werden, können panisch umherlaufen und es passiert oft, dass die Angstpferde oder die Angstponys kopflos durch die Paddock Türen rennen. Nicht selten bleiben ängstliche Pferde und ängstliche Ponys in so einem Gatter stecken, was zu verheerenden Folgen führt. Spätestens jetzt ist der gestresste Pferdehalter schnell an seinen Grenzen angekommen. Das muss nicht sein! Denn es gibt sie, die guten und wirksamen alternativen Methoden, die bereits einige Wochen vor Silvester eingesetzt werden können, damit das Pferd oder das Pony gar nicht erst aufdreht.

Die Naturheilkunde kann hier den Stresspegel beim Pferd absenken und die Symptomenspitze kappen. Zur Unterstützung des Nervensystems können die Akupunktur, die Homöopathie, Bachblüten, Vitalpilze und Kräuter, um nur einige naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten aufzuzählen, wirksam eingesetzt werden.

Je nach Konstitutionstypen findet ein erfahrener Therapeut den richtigen Weg aus der Stresssituation ihres Pferdes heraus. Es macht Sinn, das Pferd, dem erfahrenen Therapeuten im Vorwege, vorzustellen.

Hat das Pferd oder das Pony bereits schlechte Erfahrungen gemacht und es reagiert mit Angst bei Gewitter, Knall oder Silvester und es steht zudem auch noch in einer Herde, so kann ein einzelnes Pferd / Pony die gesamte Herde in Unruhe aufschaukeln. In so einem Fall ist es sicherlich sinnvoll, eine Nervensystem Regulationstherapie anzuwenden, damit das Pferd / Pony die Krisen dauerhaft besser bewältigt.

Bachblüten für Pferde bei Angst oder Angststörung

Ein Kurzcheck für Pferde und Ponys für ein stressarmes Silvester:

  • Vermeiden Sie, noch am späten Nachmittag auszureiten, wenn das Pferd vorher nervöse Reaktionen gezeigt hat oder sie nicht wissen, wie das Pferd reagieren wird. Hat sich ihr Pferd erst einmal aufgeregt, wird die nachfolgende Nacht sicherlich nicht einfacher werden.
  • Holen Sie die Pferde rechtzeitig von der Weide in den Stall. Nicht erst, wenn sie bereits unruhig herumlaufen und der Stresspegel bereits hoch ist.
  • Machen Sie das Licht im Stall an und schliessen Sie die Fenster und Türen.
  • Stellen Sie das Radio auf eine moderate Lautstärke.
  • Für ausreichend Heu sorgen. Wer frisst, hat in der Regel weniger Stress.
  • Fragen Sie einen erfahrenen Therapeuten, der sich mit Homöopathie und/ oder Bachblüten auskennt, um einen Rat.
  • Homöopathische Mittel, sowie Bachblüten, können den Stress ihres Pferdes / Ponys abschwächen
  • Nach Möglichkeit bleiben Sie in der Silvesternacht bei ihrem Pferd. Oder sorgen Sie dafür, dass die Pferde / Ponys unter Aufsicht sind.

Hinweis:
Vielen Pferden und Ponys konnte ich aus meiner langjährigen Praxiserfahrung und meiner Entwicklung der Nervensystem-Regulations-Therapie, bereits helfen. Die Pferdebesitzer haben es mir sehr gedankt, dass sie endlich mit ihrem Pferd eins sein können, worauf sie oft solange gewartet haben! Ich danke sehr herzlich allen Pferdebesitzern für ihr Vertrauen in meine Tierheilpraxis und für das Vertrauen in die Naturheilkunde.

Behandlungsgebühren Richtlinien

Anfallende Behandlungsgebühren werden in Anlehnung an die Richtlinien des Fachverbandes niedergelassener Tierheilpraktiker FNT e.V. erstellt. In der Abrechnung sind 19 % Mehrwertsteuer enthalten.

Spezializierungen

Meine Tierheilpraxis bietet für diese Behandlung folgende Spezializierungen an.

Beratungstermin

Kontaktieren Sie mich für einen Behandlungstermin. Ich bin nur einen Anruf von Ihnen entfernt.

Tierheilpraxis im Münsterland Kontakt

Termin vereinbaren

Festnetz 02582 99 14404

Mobil 0171 743 7425

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 19:00 Uhr

Mittagspause 12:00 - 15:00 Uhr

Samstag 8:00 - 18:00 Uhr

Terminanfrage

Unverbindliche Terminanfrage

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Anfrage oder kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail.

Die Tierheilpraxis

Die Tierheilpraxis Angela Esser für Hunde, Katzen, Pferde, Rinder und Schweine praktiziert in Westfalen, im Kreis Warendorf, mitten in der Natur zwischen Everswinkel-Alverskirchen und Münster-Wolbeck.
Mehr erfahren

Tierheilpraktikerin Angela Esser

Die Tierheilpraktikerin Angela Esser kennt den Weg der Naturheilkunde. Sie hat sich umfangreich in Akupunktur, Homöopathie, Blutegeltherapie, Vitalpilztherapie und Pferdephysiotherapie ausbilden lassen.
Mehr erfahren

Tierheilpraxis Angela Esser

Tierheilpraxis Angela Esser für Groß- und Kleintiere aus Everswinkel-Alverskirchen im Münsterland.